Titel
Jura
Creux du Van
Creux du Van Natürlicher Felsenzirkus von atemberaubender Schönheit. Ein Paradies für Steinböcke, Murmeltiere, Rehe, Raubvögel und Liebhaber ursprünglicher Natur. Wasser und Eis habe ihre Kräfte vereint und durch Erosion dieses eindrückliche Amphitheater mit einem Durchmesser von einem Kilometer geschaffen.
Etang de Gruyere
Etang de Gruyere Eine typische Juralandschaften finden wir am Etang de la Gruère. Ein aussichtsreicher Pfad schlängelt sich rings um den malerischen Moorsee. Die sauren Moorböden bilden die Basis für eine einzigartige Pflanzenwelt.
Saut du Doubs
Saut du Doubs Im Sommerhalbjahr wird der Badesee für Bootsfahrten genutzt. Zwischen Les Brenets und dem Wasserfall Saut du Doubs verkehren regelmässig Kursschiffe. Bequeme Schnellboote bringen Sie auf dem französisch-schweizerischen Grenzfluss Doubs zum idyllischen Brenets-See und an den 27m hohen Doubsfall. Der Ausflug zu diesem beeindruckenden Naturschauspiel ist entspannend und erfrischend.
Taubenlochschlucht
Taubenlochschlucht Der Spaziergang führt durch die berühmte Schlucht der Schüss (Suze) und bietet Einblicke in die Erosionstätigkeit des Flusses sowie in den Aufbau der Seekette. Flussaufwärts ist die Wanderung besonders bei Hochwasser beeindruckend. Im Winter finden Sie hier oft märchenhafte Eis- und Schneebildungen. Eindrucksvolle senkrechte Felsmauern mit überhängenden und vorspringenden Nasen beherrschen die wildromantische Szenerie.
Unterirdische Mühlen
Unterirdische Mühlen Europaweit einzigartig. Dieses vom 17. - 19. Jahrhundert aktive Wasserkraftwerk befindet sich in einer ausgebauten Grotte und ist ein faszinierendes Zeugnis früher Ingenieurskunst. Das Museum erzählt von Energie, Mühlen, Getreide und Regionalgeschichte und gibt Einblick in eine besondere Jura-Atmosphäre.
Design by * SV *
2001 - 2021
2006